E-paper - 13. Dezember 2019
Verlagsbeilage NK

E-Paper - Auswahl
 
 

Aus Tradition zur Zukunft

Seit mehr als 650 Jahren kann man in Gefrees vor allem eines – natürlich gut leben. Naturnah, preiswert und mittendrin in einer einzigartigen Region.

Die Natur direkt vor der Haustür und die Autobahnanbindung direkt vor der Stadt. Das ist Gefrees im Norden des Landkreises Bayreuth. Von hier aus gelangt man ebenso schnell ins Fichtelgebirge wie in die Städte Bayreuth und Hof. Eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis machen die Stadt Gefrees ebenfalls zu einem attraktiven Wohnort. Gefrees hat in den vergangenen Jahren gut gewirtschaftet und somit vermieden, in die Konsolidierung abzurutschen“, so 1. Bürgermeister Harald Schlegel. Größere Projekte, die in näherer Zukunft angegangen werden, sind unter anderem der Umbau und die Sanierung der Mittelschule zur modernen Grundschule und die Erweiterung der Kindertagesstätte. „Somit ist die gute Betreuungssituation für unsere Kinder auch weiterhin gewährleistet“, so Schlegel. „Wir sind stolz darauf, zusammen mit unserer Kirchengemeinde als Betriebsträger der Kita Ganztagsbetreuung von der Krippe bis zur Realschule anbieten zu können. Außerdem sind spätestens 2020 die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Luitpoldweg mit 18 Parzellen erledigt. Arbeiten an der Kanalisation, der Trinkwasserversorgung an Straßen und Wegen sind für das kommende Jahr ebenfalls in Planung.

Verlagsbeilage NK vom Freitag, 13. Dezember 2019, Seite 68 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE